Redemption Cemetery: Grabgeflüster Sammleredition

Publiziert am 27.01.2019 von Shaktik

Der spannende neue Teil der Redemption Cemetery-Serie ist endlich da! Entfliehe in „Redemption Cemetery: Grabgeflüster“ einer von Geistern heimgesuchten Insel! Das Schicksal meint es nicht gut mit Dir: Du wurdest entführt und befindest Dich nun auf einer unheimlichen Insel. Auf der Suche nach einem Ausweg begegnest Du einem Mann auf einem Boot, der nicht von dieser Welt ist. Er berichtet Dir, dass der einzige Weg nach Hause der ist, drei Geistern zu helfen, die ebenfalls auf der Insel gefangen sind. Reise durch die Zeit und hilf dabei, die Vergangenheit der Geister zu berichtigen. Wirst Du entkommen? Finde es jetzt heraus! Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte! Die Sammleredition beinhaltet:

Ob dies etwas mit der alten Grabstätte zu tun hat, die Minenarbeiter dort gefunden hatten? Du musst Rätsel lösen, Gegenstände suchen und woanders anwenden, viel rumlaufen und dir hin und wieder mal Filmszenen anschauen, die im Real — Grafik Design gestaltet wurden. Der Sound war gut, die Musik schalte ich immer aus. Ich finde Redemption Cemetery Grabgeflüster ein sehr gelungendes Spiel. Das ist ganz gut gemacht. Man munkelt, dass Zeugen einfach so verschwinden. Bei diesem Spiel gab es ständig Neues zu entdecken, zu kombinieren, zu erwimmeln und und und Den Anfang des gruseligen Trios macht just einer der Gangster, welcher der Entführten gerade noch an den Kragen wollte. Hierbei sucht man die Gegenstände nach ihren Schatten. Trotz der kleinen Mankos recht gut gelungen. Reise durch die Zeit und hilf dabei, die Vergangenheit der Geister zu berichtigen. Ein Weg wird durch ein Labyrinth gesucht, dabei muss man Hindernissen ausweichen.

Die dafür Verantwortlichen hauchen selbst ihr Leben aus und damit geht es dann richtig los. Das "Regeln" ist jetzt unsere Aufgabe, was uns allerdings erst klar wird, nachdem man versucht hat, uns lebendig zu begraben Ich habe die Probeversion eben durchgespielt und werde mir das Spiel gleich kaufen. Reise durch die Zeit und hilf dabei, die Vergangenheit der Geister zu berichtigen. Hierbei sucht man die Gegenstände nach ihren Schatten. Bei den originellen und wirklich gut gemachten Minispiele ist für jeden etwas dabei, auch vom Schwierigkeitsgrad. Werde mir auf alle Fälle die Vollversion kaufen.. Die Idee mit dem Fährmann fand ich auch sehr gut, passt nur, wie ich finde, nicht so recht zum Gangster-Krimi- Flair. Als Helfer für die nicht so gut erreichbaren Dinge haben wir einen Raben. Hier werden häufig Sachen gesucht, die wir dann für etwas anderes verwenden müssen, um weitere Gegenstände zu finden. Eine der Gangsterfiguren kommt leicht trottelig rüber erinnert mich ein bisschen an Dick und Doof Meistens kann man den gefundenen Gegenstand auch gleich verwenden. Der Fährmann, der auch zur Welt der Geister gehört, macht uns klar, dass wir diese Insel nur nach Lösen der Aufgaben verlassen können. Den gibt es leider auch nicht mehr — weder auf der englischen, noch auf der deutschen Bfg-Seite! Die Wimmelbilder sind auch gar keine Wimmels im herkömmlichen Sinne.


Qui Redemption Cemetery: Grabgeflüster Sammleredition

Grabgrflüster Pressemitteilung. Muss man halt ausprobieren. Allerdings "reale" Figuren finde ich passen nicht in ein Computerspiel. Dazu suchen wir noch eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem und es gibt eines, in dem wir Sammleredittion Bildausschnitte suchen. Ich finde Redemption Cemetery Grabgeflüster ein sehr gelungendes Spiel. Zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, kann tödlich enden… Da du Zeuge eines Verbrechen wurdest, verschleppt man dich auf eine Insel. Die Grafik gefällt mir und der Sound ist passend. Blöcke werden verschoben, es werden mehrmals Sequenzen wiederholt und noch ein paar mehr. Unser Sparkle 2, den wir als Tippgeber angestellt haben, funktioniert recht zügig. Wie alle anderen Spiele aus dieser Serie absolut zum kaufen. Bei manchen der Minispiele musste ich jedoch erst etwas rumprobieren, weil ich Turtle Odyssey nicht so wirklich gleich verstanden Solars Abenteuer. Mir gefällt es Sparkle 2, wenn es Redemptioj ein wenig Denkarbeit gibt, die aber lösbar ist, ohne stundenlang dran rumzuknapsen und den Spielverlauf nicht zu sehr hemmt. Die Wimmelbilder sind auch gar keine Wimmels im herkömmlichen Sinne.

Über die Logik sollte man sich ab und zu keine Gedanken machen. Doch plötzlich erhält die Unglückliche Hilfe von völlig unerwarteter Seite: Noch bevor die Kriminellen das Grab, in dem sie lebendig verscharrt werden sollte, zuschaufeln können, werden sie selbst von unheimlichen Geisterwesen angegriffen und im trüben Sumpfwasser ertränkt. Also, deine Aufgabe ist es Geistern zu helfen, ihr unerledigtes zu erledigen um die 3 Seelensteine einzusammeln. Man läuft mehr rum, sucht und findet. Den Soundtrack gibt's nochmal zum Speichern, nette Idee : Die Hintergrundbilder und besonders die Bildschirmschoner finde ich auch klasse und nutze beides auch gern. Ich muss es nicht zu tüftelig und kniffelig haben. Ich empfehle das Spiel auf jeden Fall. Den Anfang des gruseligen Trios macht just einer der Gangster, welcher der Entführten gerade noch an den Kragen wollte. Mir gefällt es besser, wenn es zwar ein wenig Denkarbeit gibt, die aber lösbar ist, ohne stundenlang dran rumzuknapsen und den Spielverlauf nicht zu sehr hemmt. Spielerisch werden mehrere Modi angeboten ,welche aber variabel wechselbar sind. Meistens kann man den gefundenen Gegenstand auch gleich verwenden. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf, auch wenn das Spiel eine sehr gute Länge hat. So auch die Protagonistin von Redemption Cemetery: Grabgeflüster, die, nachdem sie Zeugin eines Überfalls mit zwölf Toten geworden ist, von den Verbrechern entführt wird und als missliebige Mitwisserin in einem nahen Sumpfgebiet beseitigt werden soll.

Zum Glück kann einem das Internet weiterhelfen. Einfach super, vielen Kingdom Tales den Entwicklern, weiter so! Jedenfalls hat der Fährmann mich offensichtlich in dieser Sekunde wieder von der Insel geholt, zurückspulen kann ich leider nicht ;- schade Als Unterstützung bekommst du von ihm einen Raben, wenn du Runen findest, hilft er dir. Es endet zumindest zufriedenstellend. Ich fühlte mich sofort in die Geschichte hineingezogen und in die Handlungen integriert. Redemption Cemetery: Grabgeflüster Sammleredition gibt es in 2 Varianten ,einmal wird mit Fragmenten und Rätseln gearbeitet ,nicht immer ganz leicht zu lösen,und dann die üblichen Wimmelbilder mit Interaktionen ,alles sehr nett an- zusehen ,man merkt auch hier ,die Liebe steckt im Detail. Verbrecher machen mit unerwünschten Zeugen gern kurzen Prozess. Bei manchen der Minispiele musste ich jedoch erst etwas rumprobieren, weil ich sie nicht so wirklich gleich verstanden habe. Und das Kätzchen sieht so satt und zufrieden einfach allerliebst aus! Gelingt ihr dies, erhält sei eines der begehrten Juwelen. Sehr liebevoll gestaltetes Spiel.


Video

Let's Play Redemption Cemetery Grabgeflüster #2

Die Minispiele waren ganz unterhaltsam und - gut, die Schauplätze und die Figuren sind gewohnt gut gezeichnet — aber das alleine macht noch kein gutes Spiel aus! Man läuft mehr rum, sucht und findet. Spielerisch werden mehrere Modi angeboten ,welche aber variabel wechselbar sind. Ich finde Redemption Cemetery Grabgeflüster ein sehr gelungendes Spiel. Toll fand ich auch die Idee mit dem Raben, den man zur Unterstützung hatte. Redemption Cemetery 3 - Grabgeflüster: Verbrechen lohnt sich nicht! Das "Regeln" ist jetzt unsere Aufgabe, was uns allerdings erst klar wird, nachdem man versucht hat, uns lebendig zu begraben Das ist ganz gut gemacht. Offizielle Spielzeit beläuft sich auf c. Die Wege sind nicht allzu lang und anhand der Gegenstände im Inventar wusste ich fast immer, wo ich als nächstes hin musste. Hier stimmt einfach alles. Doch plötzlich erhält die Unglückliche Hilfe von völlig unerwarteter Seite: Noch bevor die Kriminellen das Grab, in dem sie lebendig verscharrt werden sollte, zuschaufeln können, werden sie selbst von unheimlichen Geisterwesen angegriffen und im trüben Sumpfwasser ertränkt. Im Bonus-Kapitel wird eine weitere Seele befreit.

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu Redemption Cemetery: Grabgeflüster Sammleredition

  1. Gurn sagt:

    Werde mir auf alle Fälle die Vollversion kaufen.. Du aber musst einen unheimlichen Fährmann bezahlen, um von der Insel wieder weg zu kommen. Trotz dem Ende gibt es keinen Punktabzug, da ich das Spiel für rundum gelungen halte, sehr genossen habe und es in meiner Sammlung der Lieblingsspiele aufnehmen werden.

  2. Vik sagt:

    Es endet zumindest zufriedenstellend. Eigentlich wollten die Männer die junge Frau gar nicht töten, doch irgendetwas ist in der Dunkelheit gewaltig schief gegangen. Als Familienspiel würde ich dieses Spiel eher nicht empfehlen, da es zumindest am Anfang nicht für Kinder geeignet ist. Einfach Klasse!!

  3. Gall sagt:

    Die dafür Verantwortlichen hauchen selbst ihr Leben aus und damit geht es dann richtig los. Einfach Klasse!! Du musst Rätsel lösen, Gegenstände suchen und woanders anwenden, viel rumlaufen und dir hin und wieder mal Filmszenen anschauen, die im Real — Grafik Design gestaltet wurden. Kann man jeden empfehlen,da der Spielablauf absolut logisch ist.

  4. Fejinn sagt:

    Diese Art von Spielen mag ich sehr. Das die Figuren diesmal nicht gezeichnet sind sondern Real macht mir gar nix aus. Die Wimmelbilder sind auch gar keine Wimmels im herkömmlichen Sinne. Beim Tippgeber fliegen kleine Fledermäuse in die Richtung.

  5. Tojar sagt:

    Die Grafik fand ich sehr ansprechend, nicht zu überladen und nicht zu grell, alles noch gut zu erkennen. Ein Weg wird durch ein Labyrinth gesucht, dabei muss man Hindernissen ausweichen. Also, wenn ihr dem Fährmann den letzten Stein bringt, genau hinschauen Quelle: Pressemitteilung.

  6. Meztishicage sagt:

    Das die Figuren diesmal nicht gezeichnet sind sondern Real macht mir gar nix aus. Aber dafür hat man ja das Handbuch. Diese befinden sich im Besitz der ruhelosen Seelen, die auf dem Eiland umherirren. Grafik, Sound, Figuren, Wimmelbilder - alles einfach bestens! Drei davon muss die unfreiwillige Geisterjägerin aufsuchen und ihnen helfen, Sünden, die sie zu Lebzeiten begangen haben, wieder wett zu machen.

  7. Grojas sagt:

    Die realen Videosiquenzen der Personen passten ebenfals durch ihrem Myhstichen auftreten sehr gut hinein. Ja, dieses Spiel hat mich echt begeistert! Als Familienspiel würde ich dieses Spiel eher nicht empfehlen, da es zumindest am Anfang nicht für Kinder geeignet ist. Kulisse und Soundtrack haben mir gut gefallen, die Handlung wurde schön umgesetzt. Das Spiel ist in sich -auch innerhalb der Kapitel- recht schlüssig und auch von der Aufgabenstellung her schon etwas anspruchsvoller.

  8. Tesho sagt:

    Eigentlich wollten die Männer die junge Frau gar nicht töten, doch irgendetwas ist in der Dunkelheit gewaltig schief gegangen. Sammleredition-Extras: Das Bonuskapitel war auch schön zu Spielen. Aber dafür hat man ja das Handbuch. Bei den originellen und wirklich gut gemachten Minispiele ist für jeden etwas dabei, auch vom Schwierigkeitsgrad. Schönes und Spannendes Spiel!

  9. Yojinn sagt:

    Die Grafik gefällt mir und der Sound ist passend. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf, auch wenn das Spiel eine sehr gute Länge hat. Es endet zumindest zufriedenstellend. Die Idee mit dem Fährmann fand ich auch sehr gut, passt nur, wie ich finde, nicht so recht zum Gangster-Krimi- Flair. Trotz der kleinen Mankos recht gut gelungen.

  10. Malajind sagt:

    Du musst Rätsel lösen, Gegenstände suchen und woanders anwenden, viel rumlaufen und dir hin und wieder mal Filmszenen anschauen, die im Real — Grafik Design gestaltet wurden. Bei diesem Spiel gab es ständig Neues zu entdecken, zu kombinieren, zu erwimmeln und und und Allerdings "reale" Figuren finde ich passen nicht in ein Computerspiel. Schönes und Spannendes Spiel! Zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, kann tödlich enden… Da du Zeuge eines Verbrechen wurdest, verschleppt man dich auf eine Insel.

  11. Nezilkree sagt:

    Allerdings "reale" Figuren finde ich passen nicht in ein Computerspiel. Werde mir auf alle Fälle die Vollversion kaufen.. Die Minispiele waren ganz unterhaltsam und - gut, die Schauplätze und die Figuren sind gewohnt gut gezeichnet — aber das alleine macht noch kein gutes Spiel aus!

  12. Zologul sagt:

    Sehr abwechslungsreich und spannend. Ich muss es nicht zu tüftelig und kniffelig haben. Hierbei sucht man die Gegenstände nach ihren Schatten.

  13. Arazilkree sagt:

    Redemption Cemetery 3 - Grabgeflüster: Verbrechen lohnt sich nicht! Er klärt uns auf, dass wir das Zeichen von Olaf, dem Seelenfresser erhalten haben. Sammleredition-Extras: Das Bonuskapitel war auch schön zu Spielen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *