Epistory: Typing Chronicles

Publiziert am 30.01.2019 von Malakazahn

Epistory ist ein atmosphärisches Abenteuerspiel, in dem Du auf einem Riesenfuchs reitend die Origamiwelt rettest! Mit jedem Fortschritt entfaltet sich die Geschichte dieser Welt. Bei diesem Spiel sind Deine Tippkünste gefragt! Denn Du hilfst einer Autorin, der die Ideen ausgegangen sind, ihr Buch zu beenden. Epistory hat verschiedene Preise für seine einzigartige Grafik und den wunderschönen Soundtrack gewonnen.

Ein Tippspiel. Oberfläche und Untertitel sind auf deutsch, Töne in englisch. Natürlich lässt sich dieser Modus auch abschalten, wenn ich gerne von besonders schweren Worten überrascht und gefordert werden will, auch wenn sie mir nicht gut von der Hand gehen. Das Schwierigste am Ganzen ist eigentlich die Herausforderung, dass man sich nicht vertippt, denn das kann besonders bei diesen Nestern schon einmal arg ins Auge gehen. Letztendliches Ziel des Spiels ist es, die für die Fragmentierung der Welt verantwortlichen Naturkatastrophen ausfindig zu machen und zu besänftigen. Wie schnell tippen Probanden bekannte, wie schnell unbekannte Worte in Stresssituationen ein? Ich werde das Spiel sicher noch ein 2. So kann Epistory deutlich schnellere Eingaben verlangen, ohne merklich schwieriger zu werden. Also — selbst ausprobieren und entscheiden. Epistory hat etwa 6-Stunden Spielzeit und ist nicht allzu fordernd, also eine gute Abwechslung für Zwischendurch. Aber, keine Bange, ich bin in der Anfangsphase — wo ich noch nicht durchschaut hatte, wohin der Hase sprich Fuchs läuft — mehrfach gefressen worden und konnte nach einer klitzekleinen Pause an einem vorherigen Punkt wieder einsteigen. Bei Epistory bist du die Muse, ein Charakter in einer Welt die noch geschrieben werden muss. Neben den nach Elementen geordneten Interaktionspunkten ist die Welt wie erwähnt gefüllt mit simplen zerstörbaren Objekten wie Hölzern, Kisten, Stalagmiten oder Vasen.

Hier aber noch der Original-Text dieses Plugins, das mir hilft die Seite für die Nutzer sicher vor der Bedrohung durch die bösen Cookies zu machen: This website uses cookies to improve your experience. Auf das schnelle Tippen ausgelegte Alternativsteuerung. Das sorgt dafür, dass die eigene, aufs Schreiben ausgerichtete Konzentration nie bricht, was im Zuge der sehr hektisch werdenden Kämpfe auch absolut nötig ist. Während beispielsweise Typing of the Dead sich in Menüs einer Maussteuerung bedient und erst in den einzelnen Spielabschnitten auf Tippen wechselt, steuert sich Epistory vom Mausklick im Hauptmenü an über die Tastatur. Nur unsere namenlose Protagonistin und ihr Fuchs haben die Macht, gegen das Böse anzugehen und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu gestalten. Doch manchmal können Wörter schärfer als jede Klinge sein. Auf Plattformen, die erspielt werden müssen mit Hilfe von Punktesammlung und Auszeichnungen kommt man auf die nächste Ebene. Nach Installation, aber noch vor Ablauf des Giveawayzeitraums starten und mind. Und somit habe ich nicht wirklich etwas am Spiel auszusetzen. Oberfläche und Untertitel sind auf deutsch, Töne in englisch. Epistory: Typing Chronicles ist genau das, was der Name bereits verspricht. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. Wichtig ist auf alle Fälle: nicht sofort abbrechen!!! Dazu kommt, dass Epistory: Typing Chronicles usergenerierte Modifikationen unterstützt, wodurch effektiv jede gewünschte Sprache in die Auswahl der Worte aufgenommen werden kann. Publisher: Plug In Digital.

Ado cherche Epistory: Typing Chronicles maroc

Diese lösen keine besonderen Aktionen aus, sondern liefern lediglich Erfahrungs- und Inspirationspunkte und halten LandGrabbers Combos aufrecht, die für Punktemultiplikatoren nötig sind. Ach ja, gewöhnungsbedürftig dürfte die Steuerung des Fuchses sein, nämlich über eine Tastenkombination. Heute möchte ich euch das Spiel detaillierter vorstellen und zeigen, warum ich es für Spracheninteressierte, Epsitory: und sogar Lehrer absolut empfehle. Das ist jeweils an einen thematisch passenden Chgonicles gekoppelt, in denen sich auch die entsprechenden Elementarkräfte verstecken: Ein Meteoriteneinschlag etwa hat ganze Waldstreifen zu Asche verwandelt und kann nur rückgängig gemacht werden, indem das Mädchen in den Krater Epistory: Typing Chronicles und dem Meteor seine Brennkraft raubt. Diese Origami-Welt liegt in Scherben und kann nur teilweise bereist werden; erst durch das Erlangen von in der Welt versteckten Elementarfähigkeiten kann das Mädchen die zerstörten Teile der Welt erneut aufblühen lassen. Anders ausgedrückt: Epistory ist durchaus kein schlechtes Werkzeug, um sich spielerisch einige neue Synonyme einzuprägen, gerade, wenn man es in einer anderen als der eigenen Muttersprache spielt. So entfalten wir mit Hilfe von Worten, z. Das Schwierigste am Ganzen ist eigentlich die Herausforderung, dass man sich nicht vertippt, denn das kann besonders bei diesen Nestern schon einmal arg ins Auge gehen. Origamiwelt, Spirit Seasons - Kleine Geistergeschichte auch diese Idee, die Feinde mit dem Tippen von Wörtern zu besiegen, Hindernisse zu entfernen und Pflanzen entstehen zu lassen hat mich begeistert! Natürlich lässt sich dieser Modus auch abschalten, Sparkle 2 ich gerne von besonders schweren Worten überrascht und gefordert werden will, auch wenn sie mir Epistory: Typing Chronicles gut von der Hand gehen. Doch Sparkle 2 sticht Epistory zwischen anderen Tipp-Spielen hervor? Hier aber noch der Original-Text dieses Plugins, das mir hilft die Seite für die Nutzer sicher vor der Bedrohung durch die bösen Cookies zu machen: This website uses cookies Crhonicles improve your experience. Anders ausgedrückt: Epistory ist durchaus kein schlechtes Werkzeug, um sich spielerisch einige neue Synonyme einzuprägen, gerade, wenn man es in einer anderen als der eigenen Muttersprache spielt.

Verschiedene Gebiete wollen entdeckt werden, grüne Wiesen, frostige Berge und feurige Lava-Welten sind dabei. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. Zusätzlich misst Epistory auch noch interessante Informationen wie die durchschnittliche Tippgeschwindigkeit oder die Anzahl aller bisher fehlerfrei geschriebenen Worte. Dieser Blog nutzt einfach Wordpress und damit Wordpress funktioniert, müssen bestimmte Cookies gesetzt werden. Für Leute, die relativ wenig am PC schreiben und dies nicht blind beherrschen, ist das Spiel vermutlich nichts. So entfalten wir mit Hilfe von Worten, z. Immer erzählerisch begleitet. Also, nochmals runterladen und probieren. Bei Epistory bist du die Muse, ein Charakter in einer Welt die noch geschrieben werden muss. Mir hat das viel Frust erspart, da der Angriffsmodus sowieso mit Enter oder der Leertaste ausgewählt wird. Nicht nur die wundervolle, sich nach und nach entfaltende im wahrsten Sinne des Wortes! Es ist ungewöhnlich, abseits der allseits bekannten Pfade bisheriger Spiele aber sehr interessant. Das zauberhafte Design und die ruhige Erzählstimme in der bunten Origamiwelt erschaffen bereits für sich gesehen ein erlebenswertes Kunstwerk. Wenn also beispielsweise mehrere Wörter auf dem Bildschirm angezeigt wird, so wird es auch immer das auswählen, was ihr gerade schreibt. Auch um innerhalb des Kampfes zwischen den einzelnen Fähigkeiten des Mädchens zu wechseln, reicht kein Mausklick.

Zunächst bleibt Epistory durchgehend konsequent, was seine Schreibsteuerung angeht. Gewonnene Erfahrungspunkte werden im Spielmenü in Upgrades investiert, indem die Spielerin den entsprechenden Begriff eintippt. Dann in der Feuerhöhle hätte ich fast aufgegeben weil ich nicht mehr rauskam und mich permanent verlaufen hatte. Alle Worte, die du tippst, haben eine Bedeutung und beeinflussen Epistory: Typing Chronicles den Fortgang der Geschichte — und ihr Ende. Letztendliches Ziel des Spiels Ritter-Solitaire 3 es, die für die Fragmentierung der Welt verantwortlichen Naturkatastrophen ausfindig zu machen und zu besänftigen. Anscheinend hatte man Verbesserungen vorgenommen. Unser Gehirn kann thematisch verwandte Begriffe, sogenannte semantische Felder, deutlich schneller City of Secrets verarbeiten als semantisch unverwandte. Unser Gehirn kann thematisch verwandte Begriffe, sogenannte semantische Felder, deutlich schneller hintereinander verarbeiten als semantisch unverwandte. Epistory weist dabei eine enorm dichte Atmosphäre auf, denn auch wenn die Welt sehr hübsch aussieht und friedlich wirkt, verbirgt sich doch hier und da eine Gefahr, die es mit Worten auszuschalten gilt. Das Kampfsystem ist tatsächlich mal eine nette Abwechslung zum Rechtsklick, wird aber auf Dauer doch auch etwas ermüdend. Für Leute, die relativ wenig am PC schreiben und dies nicht blind beherrschen, ist das Spiel vermutlich nichts. Beispielsweise ist das bei mir und der R Taste so, denn die ist sehr Epistory: Typing Chronicles, sodass ich den Knopf doch sehr stark drücken muss, damit er akzeptiert wird. Diese Origami-Welt liegt in Scherben und kann nur teilweise bereist werden; erst durch das Erlangen von in der Welt versteckten Elementarfähigkeiten kann das Ancient Spirits: Columbus Legacy die zerstörten Teile der Welt erneut aufblühen lassen. Selten weckt ein Spiel so viel Ehrgeiz : Insgesamt wurde das Spiel nicht eine Minute langweilig und ich empfehle es jedem, der etwas Übung im Tastaturschreiben mitbringt und sich auf ein etwas anderes Spiel einlassen kann und möchte. Auf das schnelle Tippen ausgelegte Alternativsteuerung.


Danke majageorg, dass Du Dich nach einer Vortsetzung erkundigt hast. Zudem macht diese Gliederung der Begriffe Epistory zu einem möglichen Lernspiel: Durch das langsame Einführen neuer Themenbereiche über die stückweise Eröffnung der Spielwelt verbringen Spielerinnen genug Zeit in den jeweils bereits vorhandenen Feldern, wodurch sich unbekannte Worte innerhalb derer besonders gut einprägen. Ich hoffe, es gibt bald noch mehr Spiele in dieser Art. In Epistory: Typing Chronicles steuern Spielerinnen ein junges Mädchen, dass auf einem riesigen Fuchs durch eine Umgebung aus gefaltetem Papier reitet. Anders ausgedrückt: Epistory ist durchaus kein schlechtes Werkzeug, um sich spielerisch einige neue Synonyme einzuprägen, gerade, wenn man es in einer anderen als der eigenen Muttersprache spielt. Die deutschen Wörter sind gut, die Eingaben der Tastaturen funktionieren auch super als Combo. Das kann, muss aber nicht zeitsensitiv passieren. Wenn Ihr jedoch zuviel Angst habt, dann solltet Ihr diese Seite jedoch wieder verlassen, denn dann kommt Ihr mit dem Inhalt und einigen Formulierungen auf dieser Seite eh nicht klar, denn hier ist gesunder Menschenverstand gefragt. Ich jedenfalls kann dieses Spiel nur empfehlen. Es sei denn, dieser hat eine Tastatur implementiert. In Epistory: Typing Chronicles steuern Spielerinnen ein junges Mädchen, dass auf einem riesigen Fuchs durch eine Umgebung aus gefaltetem Papier reitet. Normalerweise bewerte ich ein Spiel, nachdem ich es bis zum Ende gespielt habe. Version 1. Für Leute, die relativ wenig am PC schreiben und dies nicht blind beherrschen, ist das Spiel vermutlich nichts. Ich schaute nach anderen Spielern, aber ich habe damals nur einen Kommentar gefunden, der mich aber ermutigte weiterzuspielen.

Video

Epistory - The Typing Chronicles - ÓTIMO JOGO - PT-BR - GAMEPLAY

Dieser Beitrag wurde unter Wort veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare zu Epistory: Typing Chronicles

  1. Bazshura sagt:

    Das Interessante an der ganzen Sache: Kämpfe werden dadurch ausgetragen, dass der Spieler möglichst schnell vorgegebene Wörter eintippt. Auf das schnelle Tippen ausgelegte Alternativsteuerung. Ich werde das Spiel sicher noch ein 2. Wenn also beispielsweise mehrere Wörter auf dem Bildschirm angezeigt wird, so wird es auch immer das auswählen, was ihr gerade schreibt.

  2. Muzshura sagt:

    These cookies will be stored in your browser only with your consent. It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Auf eurer Reise lernt ihr neben den Worten auch noch vier verschiedene Elemente kennen, mit denen ihr im Spiel weiterkommt. März Also, nochmals runterladen und probieren.

  3. Grobar sagt:

    Anscheinend hatte man Verbesserungen vorgenommen. Ein Computerspiel mit netter Story und tollem Look. Dazu kommt, dass Epistory: Typing Chronicles usergenerierte Modifikationen unterstützt, wodurch effektiv jede gewünschte Sprache in die Auswahl der Worte aufgenommen werden kann. Das bedeutet, wenn ihr etwas angeblich gedrückt habt, es das Spiel aber nicht erfasst, so kann es sein, dass ihr eben nicht richtig gedrückt habt. Einfach herrlich!

  4. Vudotaur sagt:

    Jedes korrekt getippte Wort liefert zudem Inspirationspunkte, die in der ganzen Welt gegen neue Gebietsabschnitte eingetauscht werden können. Die einzelnen Spielgebiete werden mit kurzen Erzählpassagen und Kamerafahrten wirksam eingeführt. Diese lösen keine besonderen Aktionen aus, sondern liefern lediglich Erfahrungs- und Inspirationspunkte und halten die Combos aufrecht, die für Punktemultiplikatoren nötig sind. Neben den nach Elementen geordneten Interaktionspunkten ist die Welt wie erwähnt gefüllt mit simplen zerstörbaren Objekten wie Hölzern, Kisten, Stalagmiten oder Vasen.

  5. Fekasa sagt:

    Das erste Merkmal von Epistory: Typing Chronicles ist also die Optik: Die farbenfrohen Faltwelten der sich langsam auffächernden Spielfläche laden schon visuell ausgiebig zum Erkunden ein. Wie schnell tippen Probanden bekannte, wie schnell unbekannte Worte in Stresssituationen ein? Das Kampfsystem ist tatsächlich mal eine nette Abwechslung zum Rechtsklick, wird aber auf Dauer doch auch etwas ermüdend. All das läuft über die gleiche Methode ab: Tippt die Spielerin auf der Tastatur die angezeigten Worte fehlerlos und in der richtigen Reihenfolge, reagiert das entsprechende Objekt.

  6. Yozshulmaran sagt:

    Wie schnell tippen Probanden bekannte, wie schnell unbekannte Worte in Stresssituationen ein? An uns — also einem Mädchen auf einem Fuchs — ist es, diese und dabei auch uns selbst wiederzufinden. Immer erzählerisch begleitet.

  7. Faeshakar sagt:

    Ich werde es sicher noch öfter spielen, denn es ist so lang und umfangreich, dass man es nach kurzer Zeit vermutlich wieder als neue Herausforderung empfindet. März Truhen sind immer besonders versteckt und enthalten Bilder-Fragmente als Belohnung. Noch ungelernte Elementkräfte werden in fremder Sprache und Schriftsystem dargestellt.

  8. Akinodal sagt:

    Ich empfehle es unbedingt weiter an Spieler, die Ausdauer und etwas Erfahrung im Maschinenschreiben haben. Version 1. Auf das schnelle Tippen ausgelegte Alternativsteuerung. Unser Gehirn kann thematisch verwandte Begriffe, sogenannte semantische Felder, deutlich schneller hintereinander verarbeiten als semantisch unverwandte.

  9. Fezragore sagt:

    Die deutschen Wörter sind gut, die Eingaben der Tastaturen funktionieren auch super als Combo. Könner der Finger-Schreibsystems sind hier klar im Vorteil. Privacy Overview This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website.

  10. Maujinn sagt:

    Ansonsten finde ich die Entwickler klasse, weil sie im Laufe der Zeit viele weitere Sprachen hinzugefügt haben. Es sei denn, dieser hat eine Tastatur implementiert. Das sorgt dafür, dass die eigene, aufs Schreiben ausgerichtete Konzentration nie bricht, was im Zuge der sehr hektisch werdenden Kämpfe auch absolut nötig ist. In Kämpfen bewegen sich Gegner mit mehreren Worten wellenförmig auf die Spielerin zu. Heute möchte ich euch das Spiel detaillierter vorstellen und zeigen, warum ich es für Spracheninteressierte, Sprachforscher und sogar Lehrer absolut empfehle.

  11. Sahn sagt:

    Neben den nach Elementen geordneten Interaktionspunkten ist die Welt wie erwähnt gefüllt mit simplen zerstörbaren Objekten wie Hölzern, Kisten, Stalagmiten oder Vasen. Das kann, muss aber nicht zeitsensitiv passieren. Es ist ein Spiel der besonderen Art. Epistory: Typing Chronicles ist ein Meisterwerk und geht in die Gaminggeschichte als ein wahres Spiel mit Wortmagie ein, bei dem es keine wirklichen Waffen braucht, um die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

  12. Zulkigore sagt:

    Es sei denn, dieser hat eine Tastatur implementiert. Ich bin restlos begeistert von diesem kleinen Meisterwerk. Ich werde es sicher noch öfter spielen, denn es ist so lang und umfangreich, dass man es nach kurzer Zeit vermutlich wieder als neue Herausforderung empfindet.

  13. Zolotilar sagt:

    Ich werde das Spiel sicher noch ein 2. Das Interessante an der ganzen Sache: Kämpfe werden dadurch ausgetragen, dass der Spieler möglichst schnell vorgegebene Wörter eintippt. Wow, was für ein tolles Spiel! Das kann, muss aber nicht zeitsensitiv passieren.

  14. Kajilkree sagt:

    Jedes korrekt getippte Wort liefert zudem Inspirationspunkte, die in der ganzen Welt gegen neue Gebietsabschnitte eingetauscht werden können. Diese Aufteilung ist eine clevere spielmechanische Einpflegung kognitiver Prozesse. Sicherlich nicht nur aufgrund der Papieroptik. Aktivierung erfolgt wie immer bei Gamesessions, indem das Spiel mindestens 5 Minuten gespielt wird, dann erscheint ein Banner das es aktiviert ist, danach bleibt das Spiel dauerhaft im eigenen Gamesessionsaccount gespeichert und kann jederzeit wieder heruntergeladen und installiert werden. Am Anfang ist es noch recht leicht, aber am Ende wird es selbst für geübte Schreiber anspruchsvoller.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *